Was sind jetzt die dringendsten Herausforderungen zum Thema #BigData

In Data & Analytics by Harriet RowlingLeave a Comment

Deutsch, Big Data, IT, marketing strategies

Das Ende des Jahres 2011 kündigte den Anfang des Phänomens des rapide wachsenden Datenbergs (Big Data) an. Dieses Phänomen war schon lange vorhersehbar, während der Kommunikationsfluss über E-Mail und verschiedene soziale Medien immer schneller und komplexer wurde. Jetzt ist der Datenberg nicht mehr zu übersehen und kann und darf auch nicht mehr ignoriert werden — und dies bringt viele neue Herausforderungen mit sich.

Aber erst seit ganz kurzer Zeit wird die Art dieser Herausforderungen und deren Bedeutung für Unternehmen genauer betrachtet und hinterfragt. Es gibt auch bereits verschiedene gute Lösungsansätze, aber diese Ansätze unterliegen noch keinem Standard und werden von verschiedenen Lösungsanbietern auch unterschiedlich gehandhabt und ausgeführt.

Fragen, die sich immer wieder stellen sind: wie kann man Big Data am besten erfassen und speichern? Was sind die Vorteile oder Nachteile der Cloud? Gibt es noch weitere Alternativen? Dann stellt sich die Frage wie die Daten optimal erfasst, analysiert und dargestellt werden können, was wiederum die Frage nach dem Zweck und Nutzen der erfassten Daten nach sich zieht. Die Optimalisierung der Kundenbindung ist ein mögliches Anwendungsfeld der Daten, aber welche anderen Möglichkeiten bieten sich noch zusätzlich an?

Diese Fragen verlangen natürlich nach Lösungen, und der nächste Schritt ist die Suche nach Spezialisten die für Aufgabengebiete wie den Umgang mit neuen Technologien, der Datenanalyse oder auch der Umstrukturierung der Marketing- oder Vertriebsstrategien verantwortlich sind. Ist es vorzuziehen, bereits bestehende Rollen und Aufgabengebiete im Unternehmen zu ergänzen oder hilft nur eine komplette Umstrukturierung, bei der auch der neueste Top Job nicht fehlen darf: der #Datenwissenschaftler.

Dies sind nur einige der größeren Themen die sich um Big Data drehen: Fragen der betrieblichen Infrastruktur und der besten Lösungsansätze werden mittlerweile lebhaft zwischen Lösungsanbietern und Anwendern diskutiert.
Was sind Ihre Erfahrungen mit Big Data? Arbeiten Sie in einem großen Unternehmen, oder ist Ihre Firma ein KMU? Was ist für Sie jetzt brandaktuell beim Umgang mit Big Data?

Wir würden uns über Ihre Kommentare und Meinungen zum Thema Big Data freuen!

Leave a Comment

Current ye@r *